Urlaub, Reisen und Städtetripps... Tipps für das Urlaubsland, Städtereisen und den passenden Lifestyle dazu
Anzeige

Einkehrtipp: Nahe.Wein.Vinothek in Bad Kreuznach #RLPerleben

0

Kulinarische Empfehlung

9.6 Einkehrtipp

Aus Vision wurde Wirklichkeit und zugleich ein Paradies mit Wohlfühlambiente für Weintrinker. In der Nahe.Wein.Vinothek in Bad Kreuznach kann man zu einer Reise durch das Naheland aufbrechen und dabei nicht weniger als 150 verschiedenen Weinen von fünfzig verschiedenen Winzern begegnen. Das reichhaltige Weinangebot der Gebietsvinothek wird hervorragend abgerundet durch kleine, aber feine Speisen aus regionalen Produkten.

  • 1. Eindruck 9
  • Atmosphäre 9
  • Weinauswahl 10
  • Gerichte 10
  • Weinberatung 10

Heute präsentieren wir auf StadtReisenOutdoor wieder einen kulinarischen Einkehrtipp, den man sich als Genießer von köstlichem Essen und erlesener Trauben nicht entgehen lassen sollte. Wer zufällig in der Nähe von Bad Kreuznach wohnt oder wer einen Urlaub im Naheland plant, sollte einen Besuch der seit Mitte Mai geöffneten Gebietsvinothek in Bad Kreuznach berücksichtigen. Verknüpfen kann man den Besuch unseres Einkehrtipps z.B. ideal mit einem kleinen Spaziergang durch Bad Kreuznach, an dessen Ende die Einkehr in der Nahe.Wein.Vinothek stehen könnte.

Bad Kreuznach

Durch die eigene Familie kennt man Bad Kreuznach bereits als Kurort, die Stadt hat jedoch vielmehr zu bieten, als nur die klinischen Einrichtungen. Wer den Ort in seinem Urlaub oder in seiner Kur erleben will, der sollte sich die Geschichte der Stadt nicht entgehen lassen. Bad Kreuznach blickt auf eine sehr alte und lange Geschichte zurück, deren Zeitzeugen in Form von Museen, Häuser und vielen anderen Kulturdenkmäler in Bad Kreuznach noch sehr gut erhalten sind.

Nicht entgehen lassen sollte man sich die drei Museen auf dem ehemaligen Rittergut Bangert, wo z.B. die dort errichtete Römerhalle Funde der Ausgrabungen einer römischen Palastvilla aus dem 3. Jahrhundert zeigt. Ein wenig an Florenz fühlt man sich an die Brückenhäuser aus dem 15. Jahrhundert erinnert. Diese Häuser findet man auf der Alten Nahebrücke. Was der „Schiefe Turm“ für Pisa ist, sind die Brückenhäuser nun für Bad Kreuznach, denn sie sind das Wahrzeichen der Stadt.

Etwas jünger als die Brückenhäuser, aber mit dem 16. Jahrhundert immer noch eines der älteren Gebäude in Bad Kreuznach ist der Dienheimer Hof.  In der Altstadt von Bad Kreuznach gelegen, befindet sich in dem stilvoll renovierten Gebäude die Nahe.Wein.Vinothek. Im Sommer lädt der malerische Innenhof zum Verweilen ein. Zu besonderen Veranstaltungen lädt der gemütliche Gewölbekeller ein.

Nahe.Wein.Vinothek

Für Weinfans des Nahe-Wein wäre die Vinothek ein Paradies und zugleich eine attraktive Anlaufstelle für Souvenirs vom Naheland, wozu wir eine Flasche Naheweins zweifelsfrei zählen würden. Allein die Daten zur Vinothek sind schon bemerkenswert, aktuell präsentieren 50 Winzer der gesamten Nahe-Region jeweils drei Weine aus ihrem Sortiment. Gäste der Vinothek können dort immerhin fünfzig der Weine probieren, da ein Drittel der Weine in der Vinothek immer im offenen Ausschank sind. Die Auswahl von 150 verschiedenen Weine offenbart nicht nur Weinsorten der etablierten VDP-Betriebe (VDP = Verband Deutscher Prädikatsweingüter), unter ihnen lassen sich auch Geheimtipps für Weintrinker und junge aufstrebende Winzer entdecken. Das Spektrum der Weine erstreckt sich vom trockenen Riesling, starken Burgunder bis hin zu Aromarebsorten, unterm Strich wird jeder Weinfan dort fündig. Ohnehin ist der erste Eindruck beim Betreten der Räumlichkeiten paradiesisch und bei unserem Besuch saßen wir so mit den gut 150 Sorten Wein im Rücken und genossen das gastronomische Angebot der Vinothek.

Nahe Wein Vinothek in Bad Kreuznach 0011

Wie der spanische Künstler Salvador Dalí einst sagte Wer genießen kann trinkt keinen Wein mehr sondern kostet Geheimnisse!“ und so lohnt sich auch hier der Blick auf die Wand der vielen Weinflaschen hinter einem. Bekannte und noch nicht bekannte Winzer sind darunter und so lassen sich einige Schätze entdecken. Die Weinauswahl an der Wand entstand durch intensive Gesprächen zwischen den Winzern selbst und dem Team der Vinothek.

Es lohnt sich daher hier besonders der exzellenten Weinberatung des Sommelier zu lauschen und  so vielleicht auch mal die Tropfen der jungen aufstrebenden Winzer zu genießen, die man vielleicht ad-hoc selbst nicht gewählt hätte. Neben dem sehr reichhaltigen Weinangebot bietet die Vinothek ein ebenso leckeres Angebot mit kleinen feinen Speisen aus regionalen Produkten. Sehr lohnenswert ist daher der Besuch der Vinothek nicht nur allein wegen des Weingenuss, sondern um einen gelungenen Abend in einer schönen Atmosphäre zu zelebrieren.

Die Speisen des Abends waren u.a. als Vorspeise eine „Kürbis-Ingwer Schaumsuppe mit Saltimbocca von der Jacobsmuschel„, als Hauptgang „Schweinefilet unter Minze-Bohnen und Rosmarinkartoffeln“ und als Dessert des Abends „Orangenküchlein mit Vanille-Tonkabohne-Zimt Creme„. Jeder Gang ein Genuss.

Fazit

Ein Besuch einer Vinothek oder einer Straußwirtschaft beim Urlaub in einer bekannten Weinregion gehört zum absoluten Pflichtprogramm. Nirgendwo sonst kommt man besser ins Gespräch mit den Winzern persönlich oder mit einem Sommelier. Es steht dabei nicht nur der reine Genuss eines Weines im Vordergrund, sondern aus Erfahrung kann man sagen, dass man mit jedem Besuch auch wieder neue Weine kennenlernt, neue Dinge zum Weinanbau und -anbaugebiete erfährt und zugleich in einer beeindruckenden Atmosphäre die Leidenschaft für erlesene Trauben erlebt. Mit der Nahe.Wein.Vinothek können wir in zweierlei Weise einen Einkehrtipp präsentieren. In erster Linie ist die Nahe.Wein.Vinothek eine gute Adresse um sich mit dem Naheland und seiner Weinkultur zu beschäftigen und mit den erlesenen Weinen eine Rundreise durch die Weinregion zu erleben.

Nahe Wein Vinothek in Bad Kreuznach 0015

Darüber hinaus ist die Nahe.Wein.Vinothek ein ebenso guter Einkehrtipp für Genießer von kleinen feinen Speisen aus regionalen Produkten. Wenn man nun an diesem einen Ort „Speis und Trank“ in diesem sehr guten Maße geboten bekommt, ist die neue Nahe.Wein.Vinothek für uns ein gelungener Einkehrtipp für Euch.

Öffnungszeiten:
Di–Sa 13.00–23.00 Uhr
So u. Mo Ruhetag
Share.

About Author

Im Reisemagazin berichtet die Redaktion auf StadtReisenOutdoor über die Schwerpunktthemen Urlaubsziele, Reisetipps und natürlich auch passend dazu über die Reiseartikel, die den Flug oder Fahrt so angenehm wie möglich erscheinen lassen. Auf Reisen erlebt man immer wieder neue Einflüsse im Mode & Lifestylebereich, so dass auch dieser Bereich bei uns im Magazin angeschnitten wird.

Leave A Reply

Teil des Outdoormagazine Netzwerk | Schwesterseite vom Wandermagazin